Startseite
Sanitär
Heizung
Öl-Heizkessel
(12,9 – 100 kW)
Gas-Heizkessel
(3,8 – 420 kW)
Vitopend 100-W
Typ WH1B
Vitopend 100-W
Typ WHKB
Vitodens 200-W
Vitodens 222-W
Vitodens 300-W
Vitodens 333
Öl-/Gas-Heizkessel
(80 – 20 000 kW)
Solarthermie und
Photovoltaik
Holzkessel
(110 – 13 000 kW)
Wärmepumpen
(5,4 – 106,8)
Klimatechnik
Systemtechnik
Referenzen
E-Mail
Anfahrt
Impressum

VITODENS 222-W
Wandhängendes Brennwert-Kompaktgerät mit integriertem Edelstahl-Ladespeicher

Mit dem Vitodens 222-W bietet Viessmann ein besonders platzsparendes, wandhängendes Gas- Brennwert-Kompaktgerät für hohe Warmwasser- Komfortansprüche. Die Wärmezelle besteht aus dem bewährten Inox-Radial-Edelstahlwärmetauscher, dem neuen MatriX-Zylinderbrenner sowie der automatischen Verbrennungsregelung Lambda Pro Control.



Warmwasserkomfort durch Ladespeicher

Der integrierte 46 Liter Edelstahl-Ladespeicher bietet den gleichen Trinkwasserkomfort wie ein separater innenbeheizter 150 Liter Speicher- Wassererwärmer. Warmwasser steht sofort in der gewünschten Temperatur und mit hoher Konstanz zur Verfügung, auch an mehreren Zapfstellen gleichzeitig.



Schnell und einfach installiert

Neben dem Ladespeicher sind auch alle maßgeblichen Anlagenkomponenten, wie Heiz- und Warmwasser- Ausdehnungsgefäß, Pumpen und Sicherheitsarmaturen integriert und fertig montiert. Und das bei einem Komplettgewicht von nur 63 kg und unter Einhaltung des Küchenrastermaßes von 600 mm.

Der Vitodens 222-W ist insbesondere im Neubau das ideale Produkt, da er vor Estrichlegung montiert werden kann.















01

02

03

04







Edelstahl-Ladespeicher

MatriX-Zylinderbrenner

Membran-Ausdehnungsgefäß

Vitotronic Regelung
Vorteile auf einen Blick:

  • Besonders platzsparendes Gas-Brennwert-Kompaktgerät mit integriertem Edelstahl-Ladespeicher
  • Inox-Radial-Edelstahlwärmetauscher
    – Selbstreinigungseffekt der glatten Edelstahlflächen
    – Hohe Korrosionsbeständigkeit durch hochwertigen Edelstahl 1.4571
  • Neuer Zylinderbrenner mit MatriX-Oberfläche – Eigenentwicklung und Eigenfertigung
    – Großer Modulationsbereich 1 : 4 mit niedrigen Emissionen
    – Hohe Lebensdauer durch Edelstahl-MatriX-Gewebe – unempfindlich bei hoher Temperaturbelastung
  • Hoher Warmwasserkomfort: NL-Zahl > 1,6 (entspricht separatem Speicher-Wassererwärmer
    mit ca. 150 Liter)
    – Sofort Warmwasser in Gebrauchstemperatur verfügbar
    – Hohe Dauerleistung und minimale Temperaturschwankungen bei Parallelzapfung durch
       Auslauftemperaturregelung und modulierende Speicherladung
  • Automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro Control
    – Kein Düsenwechsel bei Änderung der Gasart erforderlich
    – Gleichbleibend hoher Wirkungsgrad auch bei Schwankung der Gaszusammensetzung und
       des Luftdrucks
    – Leise Betriebsweise durch niedrige Gebläsedrehzahl
  • Alle Bauteile von vorne zugänglich, kein seitlicher Serviceabstand erforderlich
    – Alle Anlagenkomponenten wie Ladespeicher, Heiz- und Warmwasser-Membranausdehnungsgefäß,
       Pumpen und Sicherheitsarmaturen fertig montiert


Technische Daten:

  • Leistung: 4,8 bis 35 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: bis 98 % (Hs) / 109% (Hi)
  • Abmessungen: 900 x 600 x 480 mm (Höhe x Breite x Tiefe) (Küchenraster)
  • Gewicht: 63 kg