Startseite
Sanitär
Heizung
Öl-Heizkessel
(12,9 – 100 kW)
Gas-Heizkessel
(3,8 – 420 kW)
Vitopend 100-W
Typ WH1B
Vitopend 100-W
Typ WHKB
Vitodens 200-W
Vitodens 222-W
Vitodens 300-W
Vitodens 333
Öl-/Gas-Heizkessel
(80 – 20 000 kW)
Solarthermie und
Photovoltaik
Holzkessel
(110 – 13 000 kW)
Wärmepumpen
(5,4 – 106,8)
Klimatechnik
Systemtechnik
Referenzen
E-Mail
Anfahrt
Impressum

VITODENS 200-W
Kompaktes Gas-Brennwert-Wandgerät bis 105 kW, in Kaskade bis 420 kW

Das Gas-Brennwert-Wandgerät Vitodens 200-W mit dem bewährten Inox-Radial-Edelstahlwärmetauscher ersetzt die Baureihe Vitodens 200.



Erweiterter Modulationsbereich

Neu ist der eigenentwickelte und -gefertigte MatriX-Zylinderbrenner mit einem erweiterten Modulationsbereich von 1:4. Die hier ebenfalls neu integrierte Verbrennungsregelung Lambda Pro Control passt automatisch die Verbrennung wechselnden Gasarten und -qualitäten sowie Luftdruckschwankungen an. Dies sorgt für gleichbleibend hohe Energieeffizienz und bietet Zukunftssicherheit in liberalisierten Gasmärkten und bei Zumischung von Gasen biogenen Ursprungs.



Hoher Warmwasserkomfort

Die Kombiversionen vom Vitodens 200-W sind mit einer Warmwasserbereithaltefunktion ausgestattet. Damit steht immer sofort die gewünschte Wassertemperatur zur Verfügung.



Einsatz im Geschoss-Wohnungsbau

Ideal ist der Einsatz des Vitodens 200-W im Geschoss- Wohnungsbau, da bis zu fünf Kessel an einer vertikalen Abgasanlage betrieben werden können (Mehrfachbelegung).

Mit dem neuen Vitodens 200-W stehen Kaskadenlösungen bis zu 420 kW in Reihen- und Blockaufstellung zur Verfügung.



Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl Rostfrei



Leistungen: 4,8 bis 35 kW



Leistungen: 12 bis 105 kW









01

02

03

04

05







Inox-Radial-Edelstahlheizfläche

MatriX-Zylinderbrenner

Vitotronic Regelung

Plattenwärmetauscher

Ausdehnungsgefäß
Vorteile auf einen Blick:

  • Erweiterter Modulationsbereich von 1 : 4 statt bisher 1 : 3
  • Inox-Radial-Wärmetauscher
    – Selbstreinigung der glatten Edelstahlflächen durch gleichgerichtete Strömung
       von Abgas und Kondensat
    – Hohe Korrosionsbeständigkeit durch hochwertigen Edelstahl 1.4571
  • Neuer Zylinderbrenner mit MatriX-Oberfläche – Eigenentwicklung und Eigenfertigung
    – Niedrige Emissionen
    – Hohe Lebensdauer durch Edelstahl-MatriX-Gewebe
    – Optimale Anpassung von Wärmetauscher und Brenner
  • Hoher Warmwasserkomfort
    – Kombi-Brennwertgeräte grundsätzlich mit Bereithaltefunktion
  • Lambda Pro Control Verbrennungsregelung
    – Kein Düsenwechsel bei Änderung der Gasart
    – Gleichbleibend hoher Wirkungsgrad auch bei Schwankung der Gaszusammensetzung
       und des Luftdrucks
    – Konstant niedrige Emissionswerte
    – Niedriges Verbrennungsgeräusch durch niedrige Gebläsedrehzahl


Technische Daten:

  • Leistung: 4,8 bis 105 kW, in Kaskade bis 420 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: bis 98 % (Hs) / 109% (Hi)
  • Abmessungen 4,8 bis 35 kW: 450 x 360 x 850 mm / 19 bis 105 kW: 480 x 380 x 850 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • Gewicht: 45 kg (45 kW) / 58 kg (60 kW) (um mehr als ein Drittel reduziert)